Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Saskia Dankwart-Kammoun – Wissenschaftlerin

Saskia Dankwart-Kammoun – Wissenschaftlerin Foto von Saskia Dankwart-Kammoun

Telefon
+49 231 755-90206

Adresse

Raum 11

Weitere Kontaktdaten

ORCID-iD

ORCID iD iconLink zur ORCID iD von Saskia Dankwart-Kammoun
Karriere & Arbeitsschwerpunkte

Akademischer und beruflicher Werdegang:

  • Seit September 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt KliMoPrax (Klimamodelle für die Praxis) im FB 6: Transformative Governance in Stadt und Region
  • April 2015 – September 2016:Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundprojekt "Energiewende.NRW - Bürger gestalten den Umbau des Energiesystems" im Rahmen des Virtuellen Institut (VI) "Transformation - Energiewende NRW"
  • März 2014 - März 2015: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt zur Errichtung eines Virtuellen Institutes (VI) „Transformation – Energiewende NRW"
  • März 2011 – März 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Arbeit und Technik in Gelsenkirchen
  • 2010: Master of Arts im Fach Stadt- und Regionalentwicklung an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2008: Bachelor of Arts in den Fächern Politikwissenschaft und Französisch an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2005/2006: ERASMUS Auslandssemester in Valenciennes, Frankreich

 

Forschungsschwerpunkt:

  • Dissertationsprojekt mit dem Arbeitstitel "Regional Distinctiveness and the Scarcity of Skilled Labor"
  • Storytelling in Verbindung mit digitalen Techniken
  • „Context of Use“ als Beitrag zu einer beteiligungsbasierten Technikentwicklung

 

Publikationen:

  • Freier, Nora; Dankwart-Kammoun, Saskia (2016): Das partizipative Reallabor. Hg. v. BBLOG. BBLOG. Der Beteiligungsblog. Neues aus der Welt der Partizipation. Available online at http://www.bblog.de/das-partizipative-reallabor-2/.
  • Engler, S., Dankwart-Kammoun, S. & Trost, E. (2015): Hunger – Ursachen, Folgen, Abhilfe. Eine interdisziplinäre Kontroverse. In: Anthropos 110.2015.1., 241-244. (Rezension zum Sammelband von Liedtke et al. 2012)
  • Hamburg, Ileana; Dankwart-Kammoun, Saskia (2012): Diversität und Mentoring als Instrumente der Personalentwicklung. In Forschung Aktuell (05/2012).
    Available online at http://www.iat.eu/forschung-aktuell/2012/fa2012-05.pdf.
  • Dankwart, Saskia; David, Alexandra (2011): Die Rolle von Netzwerken bei der Sicherung und Gewinnung von Fachkräften. In Forschung Aktuell (09/2011).
    Available online at http://www.iat.eu/forschung-aktuell/2011/fa2011-09.pdf.
  • Dankwart, Saskia; David, Alexandra (2011): New Argonauts - A Concept for Regions? Dresden (Conference Paper - 4th Summer Conference in Regional Science).
    Available online at http://www.iat.eu/aktuell/veroeff/2011/dankwart01.pdf.
  • Hamburg, Ileana; Dankwart, Saskia; David, Alexandra; Pöltl, Anita (2010): Diversität durch Migration – eine Chance für die Wirtschaft. In Forschung Aktuell (06/2010).
    Available online at http://www.iat.eu/forschung-aktuell/2010/fa2010-06.pdf.
  • Hamburg, Ileana; Dankwart, Saskia; Pöltl, Anita (2010): Diversität - Eine Chance für die Wirtschaft (Conference Paper - Dialogue with the EU: education and diversity in the European constitution).

 

Vorträge:

  • Kriuger, Antonina; Dankwart-Kammoun, Saskia; Heese, Irina (2021): Where science meets the user. Living lab method to support the co development of the new urban climate model PALM 4U. International Transdisciplinary Conference. Creating spaces and cultivating mindsets for learning and experimentation (ITD21), 13-17 September 2021. Online, 15 September 2021. Akademien der Wissenschaften Schweiz. (Konferenzposter | PDF)
  • Dankwart-Kammoun, Saskia; Heese, Irina; Hölsgens, Rick (2021): Erfahrungsbericht zur virtuellen Zusammenarbeit mit kommunalen Praxispartnern im BMBF-Projekt ProPolis. IfL Forschungswerkstatt #7: „Ich mach das jetzt online“ – Virtuelle Methoden als (neue) Praxis in der raumbezogenen Forschung? Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL). Online-Veranstaltung, 26.02.2021.
  • Dankwart-Kammoun, Saskia (2017): Constructing Distinctiveness: Corpus-linguistic Approaches in Social Science. Twelfth International Conference on Interdisciplinary Social Sciences, 2017/07/26 to 2017/07/28. Interdisciplinary Social Sciences Research Network. Hiroshima, Japan, 28.07.2017.
  • Dankwart-Kammoun, Saskia (2016): Regional Distinctiveness and the Scarcity of Skilled-Labor. PhD Project Presentation. Institut Arbeit und Technik, Gelsenkirchen, 28/7/2016.
  • Dankwart-Kammoun, Saskia (2015): Regional Distinctiveness and the Scarcity of Skilled-Labor. PhD Project Presentation. Center for English Language Education in Science and Engineering (CELESE), Waseda University. Tokyo, Japan, 12/3/2015.
  • Dankwart-Kammoun, Saskia (2015): Corpus-linguistic Approaches and Regional Profiling Strategies. The Exapmle of Ostwestfalen-Lippe. 8th Summer Conference in Regional Science. Kiel, 7/2/2015.
  • Dankwart, Saskia; David, Alexandra (2011): New Argonauts - A Concept for Regions? 4th Summer Conference in Regional Science zum Thema "Regional Economic and Labor Market Policies: Concepts, Results and Challenges. Dresden, 1/07/2011.
  • Hamburg, Ileana; Dankwart, Saskia; Pöltl, Anita (2010): Diversity - an opportunity for businesses. DIA-EU Dialogue with the EU - International conference on Education and Diversity in the European Constitution. Gelsenkirchen, 11/06/2010.
  • Dankwart, Saskia; Pöltl, Anita (2010): Marginal Utility or Value Added? Migrant Citizen-ship in the EU. DIA-EU Dialogue with the EU - International conference on Active European Citizenship. Athen, 19/02/2010.

 

Lehre:

  • SoSe 2017, Hochschule Bochum, Blockseminar: „Governance“ im Modul „Governance & Partizipation“
  • WiSe 2015/2016, Ruhr-Universität Bochum: Korpuslinguistische Analysemethoden in der Sozialwissenschaft

 

Forschungsaufenthalte:

  • November 2015 - Dezember 2015: Forschungsaufenthalt betreut durch Prof. Laurence Anthony am Center for English Language Education in Science and Engineering (CELESE) an der Faculty of Science and Engineering, Waseda University in Tokio, Japan.
     

Funding:

  • Research School PLUS funding für Doktoranden, November 2015 bis Dezember 2015

 

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der Ruhr-University Bochum Research School
  • Mitglied im SOPRA (Verein zur Förderung sozialwissenschaftlicher Praxis an der Ruhr-Universität Bochum e.V.)

Publikationen: